Workshops und Wochenendseminare


Intensivwochenende Hormonyoga nach Dinah Rodrigues

Was ist Hormonyoga?

Eine natürliche Methode zur Harmonisierung des Hormonhaushalts. Ein speziell abgestimmtes und bereits gut erprobtes Yogaprogramm mit hervorragenden Erfolgen, entwickelt von der brasilianischen Psychologin und Yogatherapeutin Dinah Rodrigues (Jahrgang 1927!!!!) Die Kombination aus Hatha-Yoga, Kundalini-Yoga und tibetischen Energieübungen, bringt eine spürbare Steigerung der Vitalität und führt bei regelmäßigem Praktizieren schnell zu Ergebnissen, da diese übungen speziell auf das Drüsen- und Hormonsystem einwirken. Spezielle Techniken wie Körperstellungen, Atem- und Energielenkungsübungen, wirken insbesondere auf Eierstöcke, Hypophyse, Schilddrüse und auf die Nebennieren .Hormon-Yoga ist eine Alternative zur konventionellen Hormon- und Hormonersatz-Therapie und zugleich eine natürlich verjüngende Methode für Körper, Geist und Seele

Wer kann Hormon-Yoga praktizieren?

  • Frauen ab 35 Jahren (dann beginnt der natürliche Östrogenspiegel abzusinken)
  • Junge Frauen mit verfrühter Menopause und/oder Menstruationsproblemen
  • Alle Frauen die sich keiner Hormontherapie unterziehen oder die ihre Hormone absetzen wollen
  • Frauen mit Kinderwunsch

Hormon-Yoga darf nicht praktiziert werden bei:

Schwangerschaft; Brustkrebs, wenn hormonell bedingt (nur mit ärztlicher Abstimmung); bei akuter Endometriose; bei großen Myomen in der Gebärmutter; bei Entzündungen im Bauchraum (z.B. Blinddarmentzündung); bei starker Osteoporose; bei akuten Herzkrankheiten sowie nach Herzoperationen; in den ersten 3 Monaten nach Operationen im Bauchraum

Wir erlernen gemeinsam die HY-übungsreihe nach Dinah Rodrigues für das sichere Weiterpraktizieren zu Hause. (Es besteht die Möglichkeit für einen 10 Wochenkurs in der Gruppe bei mindestens 6 Teilnehmerinnen ab April/Mai)

Wann: Samstag 10.02./ Sonntag 11.02.2018.
Wo: Friedlander Str. 135 in Adlershof
Preis: 3 Teilnehmerinnen je 210,00 €
4-6 Teilnehmerinnen je 190,00 €

max. Teilnehmerinnenzahl: 6
Anmeldung unter 030-50 83 806 bzw. kerstinfeda@gmx.de
Die Anmeldung ist verbindlich nach überweisung der Teilnahmegebühr


Sonntagworkshops Kundaliniyoga I. HJ 2018:

In den workshops beschäftigen wir uns mit verschiedenen Themen und praktizieren schwerpunktbezogen Kundaliniyoga mit Körperübungen, Meditationen und Mantras.

Yoga für einen gesunden Rücken

Dieser workshop hat das Ziel:

  • Techniken und Entspannungsübungen für den Rücken zu vermitteln, die in den Alltag integriert werden können
  • das Bewußtsein für eine gesunde Körperhaltung zu schärfen
  • für mögliche Wirkungszusammenhänge zwischen äußerer (Körper)haltung und Psyche zu sensibilisieren

Wann: 11.03.2018 / 10.00 - 13.00 Uhr
Wo: Eigeninitiative Adlershof
Genossenschaftsstr. 70 in Adlershof
Investition: 38,00 €

Atem - das Geschenk des Lebens

Dieser workshop fokussiert sich auf:

  • den Atem als unser Lebenselixier
  • die Stärkung der Lungen sowie die Erweiterung des Atemvolumens
  • den Zusammenhang zwischen Atem und psychischer Verfassung.

Wann: 25.03.2018 / 10.00 - 13.00 Uhr
Wo: Eigeninitiative Adlershof
Genossenschaftsstr. 70 in Adlershof
Investition: 38,00 €

Faszien-Training im Kundalini Yoga

"Faszienyoga" ist ein neugeprägter Begriff - Yoga wirkt aus sich heraus schon immer positiv auf das Muskel/Fasziensystem- In diesem workshop arbeiten wir über:

  • Einzelübungen sowie über Übungsreihen/kriyas gezielt an der
  • Entspannung von Faszien und Bindegewebe
  • Aufhebung von Körperblockaden
  • Mantra für Lösen von Blockierungen und Stagnationen im Leben

Wann: 08.04.2018 / 10.00 - 13.00 Uhr
Wo: Eigeninitiative Adlershof
Genossenschaftsstr. 70 in Adlershof
Investition: 38,00 €

Info und Anmeldung unter : kerstinfeda@gmx.de / Tel.: 030-50 83806

Bei Buchung aller 3 workshops 14,00 € Rabatt

Die Anmeldung ist verbindlich nach Überweisung der Teilnahmegebühr