Körperarbeit Energetische Therapien

Als Heilpraktikerin ist es mir besonders wichtig, meine PatientInnen ganz(heitlich) wahrzunehmen und jedes Symptom im Kontext des gesamten Körper-Seele-Geist-Systems zu begreifen. Der Erfolg einer therapeutischen Behandlung hängt eng damit zusammen, wie tief und vertrauensvoll sich der einzelne Mensch auf energetischer Ebene einlassen kann.

Berührung als energetische Therapie


Shiatsu

Berührung ist die Essenz des Shiatsu. Shendo Shiatsu ist mehr als eine Technik, es ist ganzheitliche Körperarbeit, die den Menschen auch in seiner Seele berührt. Klassische Shiatsu Druck- und Dehntechniken, gepaart mit der Intuition des Herzens, regen den Energiefluss in den Meridianen an und gleichen ihn aus. Körper und Geist können durch diese energetische Therapie zur Ruhe kommen, das Nervensystem beruhigt sich und Regeneration geschieht.

Reiki

Reiki ist japanisch, bedeutet universelle Lebensenergie und ist eine besondere Form des energetischen Heilens. Durch die aufgelegten Hände fließt universelle Energie, eben die Reiki-Energie und tiefe Blockaden dürfen sich lösen. Reiki fördert die natürliche Selbstheilung und vitalisiert Körper und Geist. Ich bin eingeweiht bis zum 3. Reikigrad der Usui-Linie, der tibetanischen Reiki-Linie und der Linie „The way of the Heart“.


Massagen als energetische Therapien


Fußreflexzonenmassage (FRZM)

Unsere Füße sind die Wurzeln und der Spiegel unseres Körpers. Alle Organe und Körperteile haben hier einen Bereich, mit dem sie reflektorisch in Verbindung stehen - Die Fußreflexzonen.

Diese Zonen wurden um 1900 durch den amerikanischen Arzt William Fitzgerald dokumentiert. Bei der FRZM handelt es sich um eine Reiztherapie. Mit der Massage bringen wir die Energie im ganzen Körper in Bewegung.

Die Muskulatur wird entkrampft und die Durchblutung dadurch gesteigert. Somit wirkt die Massage der Fußreflexzonen stimulierend, regulierend und entgiftend. Die FRZM mobilisiert die jedem Menschen innewohnenden Selbstheilungskräfte. Neben der Erfahrung von tiefer Entspannung können auch körperliche Symptome gut therapiert werden.

Die FRZM ist ein hilfreiches Diagnoseinstrument und kann sowohl präventiv als auch zur Behandlung manifester Leiden eingesetzt werden. Eine BeHandlung im wahrsten Sinne des Wortes.